Kundenstimmen

Informationen aus erster Hand:

Bernd Christian, HR Director bei Losberger Deboer Group

„Das Führungskräfteentwicklungsprogramm Jump ist optimal auf die Herausforderungen unserer ´jungen´ und angehenden Führungskräfte abgestimmt. Das Programm vermittelt ihnen das nötige Handwerkszeug, um auch zu Beginn ihrer Führungstätigkeit souverän und sicher zu agieren. Dadurch wird unseren (Nachwuchs-)Führungskräften nicht nur wichtiger theoretischer Input geliefert, sondern auch sichergestellt, dass der Transfer in die Führungspraxis stattfindet.”


„Jump Advanced wird nun schon zum wiederholten Male in unserem Hause durchgeführt. Die Resonanzen der Teilnehmer sind durchwegs positiv. Das Programm gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Führungstätigkeit aus einem ganz neuen Blickwinkel zu betrachten und von Experten geleitet in einen konstruktiven Austausch mit Kollegen zu treten.”



Anton Modlmayr, Leiter Abteilung Personal bei Neff GmbH

„Mit Barbara Haag haben wir eine Persönlichkeit gefunden, die sich viel Zeit dafür nimmt, im ersten Schritt unsere konkreten Bedürfnisse zu verstehen. In enger Abstimmung erarbeitet sie passgenaue Konzepte, die sich bisher im betrieblichen Alltag stets nachhaltig bewährt haben. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlten sich stets ernstgenommen und akzeptiert. Entsprechend positiv sind auch die Feedbacks der Teilnehmer ausgefallen.”



Andrea Niederer, Personalreferentin bei Karlsruher Messe- und Kongress GmbH

„Durch die professionelle Begleitung der Coaches von kopfarbeit. haben wir jungen Führungskräften ermöglicht, ihren persönlichen Führungsstil zu entwickeln und so gut und selbstsicher in die vielschichtigen Aufgaben einer Führungskraft hineinzuwachsen. Außerdem konnten wir Teams in schwierigen Situationen Hilfestellung geben, um sich neu aufzustellen und die Zusammenarbeit stetig zu verbessern.”



Anonyme Teilnehmerstimme:

„Das Coaching war wirklich sehr gut. Die Inhalte wurden auf die individuellen Gegebenheiten abgestimmt und darauf eingegangen. Die Handhabung war flexibel und persönlich auf einem sehr angenehmen und entspannten Verhältnis. Darüber hinaus wurden alle Erfolge und Ziele in einem Protokoll festgehalten und stets überprüft. Es hat mir persönlich geholfen und es ist sehr von Vorteil, einen externen Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema Führung zu haben.”



Teilnehmerstimmen zu aHead:

„Der Motivtest eröffnete mir die Möglichkeiten, das eigene Potenzial, die starken und weniger stark ausgeprägten Motive, zu sehen und daraus Schlüsse für mich zu ziehen. Ich war überrascht, wie groß die Übereinstimmung des Testergebnisses mit meiner Selbsteinschätzung war. Wichtig war mir aber auch zu erkennen, in welchen Bereichen ich in der Zukunft noch an mir arbeiten sollte.”



Teilnehmerstimmen zu aHead:

„Die Kenntnis meiner Motiv-Struktur hat mir geholfen zu erkennen, wo die Ursachen für verschiedene Verhaltensweisen im beruflichen und privaten Umfeld zu suchen sind. Das bringt mir Sicherheit.”



Karina Werberger, HR Service Manager bei Hubert Burda Media

„Barbara Haag legt großen Wert auf persönliches Feedback und berücksichtigt auch die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer. Die Inhalte werden stets anschaulich und praxisnah vermittelt – dadurch lassen sich die Tipps auch sehr gut im Alltag umsetzen”



Monika Schlecht, im Personalreferat beim Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg

„Das LBV lernte kopfarbeit als ein kompetentes und professionelles Weiterbildungsinstitut kennen, das sich unseren individuellen Wünschen und Problemen stellt und diese stets zu unserer vollsten Zufriedenheit in den Seminaren umsetzt. Die Teilnehmer/innen schätzen besonders die Praxisnähe der Seminare und können so für ihre tägliche Arbeit einiges mitnehmen und sind motiviert, das Gelernte und Gehörte in ihrem Arbeitsalltag umzusetzen.”



Sabine Massa, Personalentwicklung bei Frank Trurnit & Partner Verlag GmbH

„Rezepte und einfache Lösungen bekommen die Teilnehmer/-innen in den Seminaren von kopfarbeit nicht geboten. Sie müssen im Wortsinn "kopfarbeit" leisten, sich selbst hinterfragen und hinterfragen lassen - wer dazu bereit ist, gewinnt nachhaltige Erkenntnisse. Das heißt nicht, dass es anschließend keine Konflikte mehr gibt, aber einen anderen Umgang mit diesen kann ich feststellen.”



Andreas Raab, Abteilungsleiter bei Fiducia IT AG

„Das Seminar "Heads Up. Konfliktmanagement für Führungskräfte" hat sehr viel Spaß gemacht und mich enorm weitergebracht. kopfarbeit überzeugt durch langjährige Erfahrung und ein durchdachtes Konzept. Der Stoff ist mit vielen Beispielen aus der Praxis untermauert. Die ausgewogene Abwechslung zwischen Theorie und vertiefenden Übungen ermöglicht, das Erlernte schnell umzusetzen.”


Der direkte Draht zu uns